Elektrolyte

Die Leistungsfähigkeit von Pferden ist stark von einem ausgeglichenen Energie- und Elektrolythaushalt abhängig. Bei Pferden entstehen durch die enorme Schweißbildung vor allem bei Belastungen im Sport oder bei Stresssituationen (Transport, Kolik, Enteritis etc.) schnell Defizite im Wasser- und Elektrolythaushalt. Vor allem Natrium, Kalium und Chlor werden in großen Mengen durch den Schweiß ausgeschieden. Werden dem Körper diese Elektrolyte nur unzureichend wieder zugeführt, kommt es oft zu Leistungseinbrüchen und Energiedefiziten. Wichtig ist vor allem, dass man Elektrolyte regelmäßig und schon vor größeren Belastungen verabreicht, sodass der Organismus gar nicht erst in eine Mangellage kommt. Dadurch kann das Leistungspotential bei Sportpferden ausschöpft und die Regenerationsphasen erheblich verkürzt werden. Ihr Pferd erhält dadurch Frische und eine längere Ausdauer. Die passenden Produkten zur Stabilisierung des Elektrolyt- und Energiehaushalts finden Sie hier, in der Kategorie Elektrolyte.

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

pro Seite